Nachgedacht...


BIS NACH STUTTGART

Bergwacht: Vielen Dank!

Der Film des Jahres!


Tourismus anderswo

NICHT IN HERRENALB

Der Wolf und...


SEINE NAHRUNG

Diesel-Nachrüstung


GEHT DOCH!

Lobby-Register


DAS AUS MIT DER SPD?

Wolfgang Herles


EHRLICHE ANSAGE

Der Vertrag


70 PROZENT SPD

Spinat und...

CHIASAMEN

SCHLAF KINDCHEN, SCHLAF

DER APFEL UND DIE BIRNE. 
Bad Wildbad macht´s vor, jetzt auch Schömberg – um nur im Landkreis zu bleiben. Echte Alleinstellungsmerkmale, neue der Zeit entsprechende Attraktionen mit Blick auf das was Menschen, Bürger, Gäste heute im Bereich des bewussten Daseins und der Erholung suchen.

Selbst nicht in der Lage, zukunftsweisende Ideen, geschweige denn schlüssige Konzepte zu entwickeln und auch zu tragen, warten bestimmte Herrenalber Gemeinderäte vorzugshalber auf die Gute Fee sprich Investor. Gemeinderäte, die meist schon seit mehreren Wahlperioden dazu gehören und bis heute aus eigener Kraft über einen Wildkatzenpfad nicht hinaus kamen.

Da wird dann, wenn sich schon Angebote oder Schein-Offerten von aussen einstellen, genommen was kommt - Hauptsache, es passt zum Selbst-Nutz. Ganz gleich, ob das für klardenkende Menschen von Anfang an hirnrissig erscheinende Badeparadies oder der jetzt angedachte Celenus-Beton-Riegel mitten ins grüne Entree von Herrenalb, auf die Schweizer-Wiese, komplett auf eine vorhandene Strasse!

Obwohl teilweise selbst über genügend Mittel verfügend, an und mit Herrenalb...

JUBILÄUM NACH "DDR"-ART

ARROGANZ ODER ENGE WELT ?
Erwin Teufel, Ministerpräsident von Baden-Württember a.D., Mitglied in der CDU seit den 60ziger Jahren, zu Gast in Herrenalb, begleitet vom Landtagsabgeordneten Thomas Blenke (CDU) und dem Landrat Helmut Riegger (CDU).

Erwin Teufel wird im September 78 Jahre alt. Kein Alter heutzutage - zumal er noch sehr beschäftigt ist. Mitglied in einigen Stiftungen, Präsident des Deutsch-Französischen Instituts, Mitglied im Zentralkomitee der deutschen Katholiken und der Internationalen Hochschule Liebenzell usw. usf.


Vor drei Jahren erschien von ihm in Zusammenarbeit mit Winfried Mack das Buch „Aus der Krise lernen. Auf dem Weg zu einer weltoffenen und humanen Gesellschaft“. Erwin Teufel beschrieb die Kernthese dieses Werks einmal als...

LEITBILD BAD HERRENALB

ECHTE NACHHALTIGKEIT...
 
11.7.2017 Die Gemarkung der Stadt Bad Herrenalb erstreckt sich über eine grosse Fläche von 33 qkm mit 4 natürlichen Zentren, gebildet von der Kernstadt und den Höhendörfern Bernbach, Neusatz und Rotensol. Bisher galt als ungeschriebenes Gesetz, dass die überragenden Ereignisse wie selbstverständlich im verdichteten Bereich der Kernstadt stattfinden, was der historischen Entwicklung geschuldet ist.

Für eine weite Sicht in die Zukunft sollte man die Stadt grösser sehen, als sie sich derzeit darstellt. Befreit man sich vom bisherigen Schema, treten Entwicklungsmöglichkeiten neuer Art in Sicht. Die bedrängende Enge des Albtales könnte gelockert werden, wenn...