Nachgedacht...


BIS NACH STUTTGART

Bergwacht: Vielen Dank!

Der Film des Jahres!


Tourismus anderswo

NICHT IN HERRENALB

Der Wolf und...


SEINE NAHRUNG

Diesel-Nachrüstung


GEHT DOCH!

Lobby-Register


DAS AUS MIT DER SPD?

Wolfgang Herles


EHRLICHE ANSAGE

Der Vertrag


70 PROZENT SPD

Spinat und...

CHIASAMEN
HERRENALBER EINERLEI

MAMMONISMUS+CHAUVINISMUS

Mit ersterem ist Geldherrschaft und Geldgier, mit zweitem übersteigertes Männlichkeitsgehabe gemeint. Keine guten Partner für Gemeinwohl. Deshalb, so die genauso einfache Erkenntnis, ist derzeit nicht das Unternehmen Celenus das Problem – sondern der amtierende Gemeinderat.

Klartext: Wegen einer einzigen Million Euro ist der hiesige Bürgermeister und der amtierende Gemeinderat bereit, das touristische Juwel und das Flair dieser Stadt zu opfern! Die Zukunft Herrenalbs - denn warum kommen Menschen zu Besuch in diesen Ort? Bürgermeister und Gemeinderat setzten diese Zukunft vor vier Jahren mit dem "Badeparadies" schon einmal aufs Spiel - mit bekannt jammervollen Ausgang und entsprechendem Image-Verlust. Jetzt haben sie Ähnliches mit dem Celenus-Klinik-Neubau samt Folgen vor...

Da hocken Männer um einen Tisch herum, öffentlich, meistens nichtöffentlich und sind nicht in der Lage einen einmal gefassten Beschluss auch nur ein einziges Mal zu überdenken. Einmal beschlossen, immer beschlossen. Wie einfach. Wie arm.

Nun also die dritte Offenlage! Der zugehörige offizielle Umweltbericht ist mittlerweile der dritte oder sogar vierte. Warum wohl?
STRAHLENDE GESICHTER
GESCHICHTE EINER HOFFNUNG...

Einweihung am 8.2.2018 im Bad Herrenalber Kurparkhotel, das nun zur WohnenPLUS-Residenz umgebaut wurde. Insgesamt gehören zur EHS 84 Pflegeheime, neun Tagespflegeinrichtungen, eine Rehabilitationsklinik, eine Einrichtung für Menschen mit Behinderungen sowie 1405 Betreute Wohnungen und mehr als 27 Mobile Dienste mit mehr als 2200 Kunden. Das 1952 gegründete Unternehmen Evangelische Heimstiftung (EHS) ist Mitglied im Diakonischen Werk.

Bad Herrenalb werde damit Pilotstandort für ein »Quartierhaus neuester Generation«, wie Hauptgeschäftsführer Bernhard Schneider in seiner Begrüssung ausführte. WohnenPLUS nennt die EHS ihre eigens entwickelte Wohnform, die aus verschiedenen individuell nutzbaren Wohn-, Betreuungs- und Pflegeangeboten besteht – »ein neues innovatives Konzept«.

In der Residenz entstanden jetzt 40 Mietwohnungen mit einer Größe zwischen 37 und 58 Quadratmeter...
ERFOLG IST...
...LÖSEN VOM ERSTARREN.

Frei nach Wikipedia bezeichnet der Begriff Erfolg das Erreichen gesetzter Ziele. Die Kleine Gartenschau war im Ablauf eine grosse Leistung. Die angeblichen Gästezahlen mag man so hinnehmen wie verkündet. Die Gartenschau aber – sie war gestern.

Die gesteckten Ziele waren weitergehender. Sehr zweifelhaft, ob die Hochstylisierung dieser Kleinen Gartenschau - von Randbeteiligten bzw. den ewigen Wasserträgern - zur Landesgartenschau hilfreich gewesen ist. Die Erwartungshaltung wurde unnötig gepusht und fällt nun zusätzlich allen auf die Füsse.

Erkennbar ist - nach fast einem Jahr nach Eröffnung...